Elektroräder

Slogan Im SChweisse Deines Angesichts

„Der“ Trend findet immer mehr begeisterte Fans. Lassen Sie sich bei einer Probefahrt mit einem Elektrofahrrad/Pedelec überzeugen.

Das Elektrofahrrad-Prinzip

Auf einem Elektro-Rad treten Sie wie bei jedem Fahrrad in die Pedale und fahren mit eigener Muskelkraft. Das Besondere ist: Ihre Trittkraft wird unterstützt, es gibt sozusagen ein Energie-Plus dazu und zwar ganz ökonomisch immer dann, wenn Sie es brauchen. Ein kompakter Elektromotor wird zu diesem Zweck in den Radnaben oder in der Mitte des Rahmens, nahe der Tretkurbel eingebaut. Wenn Sie eine Geschwindigkeit von mehr als 25 km pro Stunde erreicht haben, schaltet die Unterstützung von alleine sanft ab. Sobald Sie langsamer fahren, schaltet sie wieder sanft ein.

Stromverbrauch

Ein Elektro-Rad verbraucht auf 50 km etwa eine halbe Kilowattstunde elektrische Energie, das sind ca. 10 Cent Stromkosten. Anders gesagt: Wenn Sie rund 5 Stunden mit Ihrem Elektro-Rad unterwegs sind und haben vergessen eine 100 Watt Glühbirne auszuschalten, so verbraucht diese Glühbirne genauso viel Strom wie Sie auf Ihrer Radtour.

Nähere Beschreibungen zu den Elektrofahrrädern und alle Modelle aus dem Sortiment von Riese & Müller und Victoria finden Sie direkt auf den entsprechenden Webseiten. Die dort angebotenen Modelle können wir selbstverständlich für Sie besorgen.

Einfach unten anklicken!

BIKE MAYER

Jörg Mayer
Küferstr. 24
73728 Esslingen

Tel. 0711 / 75 87 46 19
bike@bikemayer.de